5 Minuten Meditation pro Tag

5 Minuten pro Tag für mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit sollten drin liegen, oder? Versucht mal 2 Wochen lang jeden Tag 5 Minuten zu meditieren.

Konzentration auf die Nasenspitze. 10 Atemzüge ohne jegliche Ablenkung. Sobald der geringste Gedanke aufkommt oder die Konzentration abschweift wieder bei 1 beginnen.

Folgendes kann Euch dabei helfen:

  • Einen Ort im Haus finden, wo man ungestört meditieren kann

  • Der Ort sollte möglichst wenig Ablenkung bieten

  • Eine bestimmte Zeit für die Meditation finden und versuchen, immer zur selben Zeit zu üben

  • Eine bequeme aber trotzdem eher harte Sitzunterlage nehmen

  • Dran bleiben, Ausreden gelten nicht

Wenn sich nach 2 Wochen eine Routine einstellt, die Zeit langsam erhöhen. Optimal wäre 2 x eine Stunde pro Tag.

5 Minuten Yoga pro Tag genügen. Yoga Basel. Yoga Oberbuchsiten

Featured Posts